Sozialarbeit an der GSD

Unsere Schule ist nicht nur ein Lernort, sondern auch ein Lebensort, an dem sich alle wohlfühlen sollen.

 

Aktuelles

Im Jahr 2018 finden wieder tolle und aufregende Projekte, AG´s und Ferienprogramme statt.

Lass dich überraschen!!! Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!!!

 

Obst- und Gemüsetag:

Seit 2014 gibt es an der GS Deichhorst jeden Mittwoch einen Obst- und Gemüsetag.

Falls Sie Interesse an der Unterstützung dieses Projektes haben, können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir freuen uns über jede helfende Hand!

 

Streitschlichter:

Aktuell haben wir 11 Streitschlichter aus den 4. Klassen, die den Kindern helfen, ihre Streitigkeiten und

Konflikte zu lösen.

 

Unsere Arbeit:

Seit 2012 gibt es „Sozialarbeit an Schulen“ von der Delmenhorster Jugendhilfe-Stiftung an unserer Grundschule. An der GS Deichhorst sind zwei Sozialpädagoginnen beschäftigt.

Die Aufgabengebiete umfassen eine Vielzahl von Angeboten. Die Sozialarbeiterinnen sind Ansprechpartnerinnen, Beraterinnen und Vermittlerinnen für Kinder, Eltern und LehrerInnen bei schulischen und außerschulischen Konflikten.

Die Aufgabenfelder der Sozialarbeit an der GS Deichhorst sind sehr vielseitig. In allen Klassen wird einmal in der Woche ein Sozialtraining durchgeführt. Ziel des Sozialtrainings ist die Persönlichkeitsförderung der Kinder, die Steigerung des Selbstbewusstseins und die Stärkung der sozialen Kompetenzen.

In unregelmäßigen Abständen werden individuelle Freizeitangebote am Nachmittag gestaltet, in den Oster-, Sommer- und Herbstferien werden abwechslungsreiche Ferienprogramme angeboten und zu verschiedenen Themen werden Projektwochen durchgeführt.

Zudem ist die Beratung und Einzelfallhilfe für die SchülerInnen, die Eltern und Lehrkräfte ein wichtiger Bestandteil der Sozialarbeit an der GS Deichhorst.

Die Sozialarbeit hat die Möglichkeit, in Kleingruppen und Einzelbetreuung individuell auf verschiedene Problematiken und Konflikte der SchülerInnen einzugehen. Im Fokus steht das Wohl und die Integration der Kinder. Sie sollen sich in der Schule wohlfühlen und die Gemeinschaft in der Schule soll gestärkt werden. Die Erziehungskompetenz der Eltern wird durch individuelle Maßnahmen gestärkt. Gezielte Beratungsgespräche, Einbeziehung in schulische Projekte sowie Vermittlung und Begleitung in weiterführende Institutionen sind Bestandteil der Sozialarbeit.

Die Sozialarbeit an der GS Deichhorst bietet für die Lehrkräfte gezielte Beratungsmöglichkeiten an.

 

Sozialpädagoginnen: Clara Finke & Anne Jung

Büro: 04221/ 9731457
Diensthandy: 0152/ 26134689
finke@sozialarbeit-an-schulen.de
jung@sozialarbeit-an-schulen.de

September 2018